DANKE AN ALLE, die das Kochkunstfest zu diesem Erfolg gemacht haben

Schon die Premiere 2016 durfte man, ohne der Übertreibung angeklagt zu werden, als umjubelt bezeichnen.
Die Neuauflage am 27. September 2018 hat dies aber noch übertroffen. Wir möchten jetzt nicht mit unnötigen Superlativen versuchen, etwas zu beschreiben, was man einfach erlebt haben muss. Demnächst werden Sie hier die Bilder zur Veranstaltung sehen können und damit vielleicht einen kleinen Eindruck, was das Besondere dieser Veranstaltung sein mag.

Daher schlicht: Vielen Dank an alle 300 Gäste, die für eine ausverkaufte Veranstaltung sorgten, vielen Dank an unsere acht Kochkünstler, die mit ihrer Kreativität und Qualität dieses Ereignis zu einem Genussereignis gemacht haben, vielen Dank an Museumschef Herrn Dr. Eiermann für die großartigen Führungen durchs Haus und die Möglichkeit, dort überhaupt zu Gast zu sein, vielen Dank an unsere Aussteller Pase Licht und Ton, Fa. Wilhlem, zart + bitter und Blüte & Stil, vielen Dank an DIVINO Nordheim und Brauerei Roth für all die logistische Unterstützung und die genussvolle Getränkebegleitung.

Aber wir alle wären nicht genug gewesen, wenn zwei Partner und ihre Teams nicht das geleistet hätten, was sie geleistet haben. Unser tiefer Dank geht daher an Jürgen Wehner und sein Team von Top Eventservice und an Matthias Langer, dem Cheftechniker des Museum Georg Schäfer.
Weder wir als Veranstalter, noch unsere Köche, noch Sie als Gast hätte die hohe Kunst der Küche organisieren, bzw. genießen können, wenn Jürgen und Matthias nicht Unglaubliches geleistet hätten. Unser Respekt vor deren Leistung und deren Arbeitspensum kennt fast keine Grenzen.

Das Kochkunstfest kehrt zurück 2020.
Werden Sie am Fan auf Facebook, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

Wir freuen uns.

Hier erfahren Sie, wie die Veranstaltung 2016 gelaufen ist

Sehr geehrte Gäste, liebe Partner,

da gibt es nicht viel herumzureden: das erste KOCHKUNSTFEST Schweinfurt hat alle Erwartungen übertroffen. Wenn man so lange auf eine solche Veranstaltung hinarbeitet und dann am Ende ein solcher Abend steht, ist das für einen Veranstalter die größte Freude, die einem zuteil werden kann.

Vielen Dank an alle Gäste, die für ein ausverkauftes Haus sorgten.
Vielen Dank an alle Köche für die wunderbare Zusammenarbeit und ihre kulinarische Kreativität, mit der sie diesen Abend zu einem sicher lange anhaltenden Ereignis machten.
Vielen Dank an alle Partner, die mit einer logistischen Meisterleistung diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben, insbesondere Top Eventservice, Jürgen Wehner, aber auch PASE, Philipp Riedl und Leo-Service, Volker Röder und Team.
Ein besonderer Dank geht an das Museum Georg Schäfer, seinen Chef, Dr. Eiermann und den Cheftechniker, Matthias Langer, ohne deren Wohlwollen und tatkräftige Hilfe dieses Ereignis niemals in diesem besonderen, einzigartigen Ort hätte stattfinden können.
Und vielen Dank an unsere Aussteller, Fa. Elektro Wilhelm, La Cucina é Casa, zart + bitter, Blumenbinderei, Top Eventservice, die mit ihrem Auftritt unser Fest noch ein wenig abwechslungsreicher und wertiger gemacht haben.

Es war eine lange Strecke bis zu diesem Fest, es war ein langer Abend, eine lange oder kurze Nacht, wie man es nimmt, bis alles fertig war – Auf- und Abbau – und es war auch für uns, mit einer doch längeren Berufserfahrung, ein besonderes Erlebnis von Ihnen, sehr geehrte Gäste, so viel Lob und Begeisterung vermittelt zu bekommen.
Noch einmal herzlichen Dank hierfür. Wir freuen uns auf die Fortsetzung.
Ralf Hofmann und Team
L19 GmbH – Agentur für Livemarketing